Der diesjährige Jugendblasorchester-Wettbewerb am 23. Oktober 2021 in Grafenegg (NÖ) wird in reduzierter Form stattfinden. Insgesamt werden dabei 15 Orchester aus allen Bundesländern vertreten sein.

Durch die große Anzahl und hervorragenden Leistungen der Jugendblasorchester in Oberösterreich in den letzten Jahren dürfen wir seitens des oö. Landesverbandes zwei Orchester für diesen Wettbewerb nominieren! 

Vielen Dank für eure zahlreichen Motivationsschreiben zum Jugendorchester-Wettbewerb im Oktober in Grafenegg. Wir freuen uns, dass wieder Leben in unsere Blasmusikgemeinschaft kommt und dass ihr bereits wieder neue Ziele wie den Wettbewerb im Auge habt!

Die Auswahl ist uns nicht leicht gefallen, da alle Jugendorchester top motiviert wieder in die Zukunft starten. Am liebsten hätten wir euch alle geschickt, aber wir mussten uns für zwei Orchester entscheiden. Daher werden   

  • die St. GrieMi's und
  • die Jugendkapelle Bad Leonfelden

Oberösterreich beim Bundeswettbewerb vertreten, sie werden in der Stufe BJ antreten. 

Die St. GrieMi's mit Magdalena Bocksleitner sind junge Musiker*innen aus den Gemeinden St. Georgen bei Grieskirchen, Grieskirchen und Michaelnbach und können seit der Gründung 2014 schon auf zahlreiche Projekte und Konzerte zurückblicken. Die Jugendkapelle Bad Leonfelden unter der Leitung von Christian Dumphart nimmt regelmäßig an Wettbewerben teil und gestaltet unter anderem auch örtliche Festivitäten.

Wir wünschen beiden Orchestern eine gute Vorbereitungszeit und sind uns sicher, dass sie in Grafenegg ein kräftiges Zeichen von sich geben werden!