2017 veranstaltet die Österreichische Blasmusikjugend bereits zum zweiten Mal einen „internationalen Jugendblasorchester-Wettbewerb in der Kategorie Superior Jugendblasorchester (SJ)“.Der Wettbewerb wird am 28. Oktober 2017 im Brucknerhaus in Linz im Rahmen des 8. Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerbes stattfinden.

Die Österreichische Blasmusikjugend (ÖBJ) steht für viele musikalisch-spannende Projekte und Aktivitäten. 2017 veranstaltet die ÖBJ bereits zum zweiten Mal einen „internationalen Jugendblasorchester-Wettbewerb in der Kategorie Superior Jugendblasorchester“. Im Zuge des „ersten internationalen Jugendblasorchester-Wettbewerbes der Kategorie SJ“ präsentierten im Jahr 2015 zehn internationale Klangkörper orchestral-klangliche Vielfalt vor renommierten Fachjuroren und interessiertem Publikum. Der Bewerb bietet internationalen Jugendblasorchestern die Möglichkeit, sich auf höchstem Niveau dieses Genres in Szene zu setzen.

Maßgeblich für einen Wettbewerb dieses Formates ist neben den idealen räumlichen Rahmenbedingungen ein erfahrenes Bewertungsgremium. Neben musikalischen Parametern, wie der Ton- und Klangqualität oder dem musikalischen Ausdruck, wird unter anderem der künstlerisch-musikalische Gesamteindruck der Klangkörper bewertet. Jedes Orchester wird ein Selbstwahlstück sowie ein Pflichtstück interpretieren, wobei als einheitliches Pflichtwerk „Symphonic Metamorphosis on Themes from Saint-Saëns‘ 3rd Symphony“ von Philipp Sparke gilt.

Interessierte Jugendblasorchester können sich bis 31. Jänner 2017 über die Homepage des ÖBV und der ÖBJ zum „zweiten internationalen Jugendblasorchester-Wettbewerb der Kategorie Superior Jugendblasorchester“ bewerben. (www.blasmusikjugend.at)

Tolles YouTube-Video online

Eine Teilnahme an den JBO-Wettbewerben der Österreichischen Blasmusikjugend geht mit vielen Stunden der Probenarbeit und intensiver Beschäftigung der gewählten Selbstwahl- und Pflichtstückliteratur einher, erfordert ein hohes Maß an Einsatz der musikalischen und organisatorischen Leiter der Jugendblasorchester und eine besondere Freude und Leidenschaft am Musizieren der jungen Musikerinnen und Musiker. Belohnung und Ergebnis dieser Komponenten sind ein unvergesslicher Auftritt im Linzer Brucknerhaus, an den man sich noch lange und gerne zurück erinnern wird.

Schaut euch unbedingt das YouTube-Video der Jugendblasorchester-Wettbewerbe an und erlebt tolle Schnappschüsse, ergreifende Live-Mitschnitte und die wichtigsten Informationen zu den Wettbewerben 2017:

https://www.youtube.com/watch?v=bbN9GS0P6qQ