Landesjugendblasorchester Oberösterreich

Das Landesjugendblasorchester Oberösterreich wurde 2015 vom Landesjugendreferenten des Oö. Blasmusikverbands Günther Reisegger gegründet. Jungen engagierten MusikerInnen soll die Möglichkeit geboten werden, mit nationalen und internationalen Dirigenten, Solisten und Komponisten auf höchstem Niveau zusammenzuarbeiten.

Das Premierenkonzert fand im Rahmen der MID Europe Schladming 2015 statt. Mittlerweile hat das Landesjugendblasorchester auch schon eine CD eingespielt.

 

Organisation und Management:

Günther Reisegger
OÖBV Landesjugendreferent
guenther.reisegger(at)aon.at

 

 

 

 

 

musikalische Leitung:

Walter Ratzek

 

 

 

 

 

 

CD:

2016 hat das Landesjugendblasorchester ihre erste CD eingespielt mit folgenden Werken:

  • Thomas Murauer: Fanfare for a little Hero
  • Thomas Doss: The Curse of the Mermaid
  • Bert Appermont: Katharina
  • Fritz Neuböck: The Lords of Aist
  • Bert Appermont: Humperdinck Variations
  • Luigi Denza, arr. Yo Goto: Funiculi-Funicula Rhapsody
  • Otto M. Schwarz: Groove Machine

Preis: EUR 17,--

Bestellungen an jugend(at)ooe-bv.at

 

Auftritte 2018:

Orchesterwettbewerb 17. und 18. Februar 2018 in Prag

Promenadenkonzert am 12. Juli 2018

Musikmesse Ried am 14. Oktober 2018

Festveranstaltung "70 Jahre Blasmusikverband" am 18. November 2018 (Gestaltung des ersten Teils)